Zukünftig ab 27.04.2019 (Ausgabedatum 11/2018):

BDEW Mittelspannungsrichtlinie i.V.m. 4. Ergänzung wird durch die „VDE-Anwendungsregel VDE-AR-N 4110“ ersetzt.

Übergangsregelung zur Anwendung der VDE-AR-N 4110:

EnWG, § 118 Absatz 25:

„Stromerzeugungsanlagen im Sinne der Verordnung (EU) 2016/631 sind als bestehend anzusehen, sofern sie bis zum 30. Juni 2020 in Betrieb genommen wurden und für sie vor dem 27. April 2019

1. eine Baugenehmigung oder eine Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz erteilt wurde oder

2. der Anschluss an das Netz begehrt wurde und eine Baugenehmigung oder eine Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz nicht erforderlich ist.“

Ihr Anlagenzertifizierer im Wind-, Sonnen- und Bioenergiebereich.